Allgemein

U-Comix Nr. 191

Das neue U-Comix ist draussen und die Comic-Podcasts überschlagen sich vor Lob!

U-Comix191NEU_WEBDie Highlights in U-Comix Nr. 191
Deutschlands erfolgreichste Cartoonisten Ralph Ruthe, Joscha Sauer und der Flix stellen sich Ralf Marczinczik im Interview.
Wir nehmen mit Cliff Steele Abschied vom kürzlich verstorbenen Dracula-Darsteller Sir Christopher Lee.
Für den besonderen Geschmack:
Der unappetitlichste Comic der Welt mit Megg, Mogg und Eule des Tasmanischen Kult-Zeichners Simon Hanselmann.
Steff Murschetz ist endlich mit einer längeren Geschichte vertreten. Stoner, eine Endzeit-Groteske.
Thorsten Wieser schickt uns mit der Zeitmaschine ins gelobte Land, zu den Eloi und Morlocks.
Comickenner sind sich einig: Dieser 8-Seiter wühlt mehr auf, als es manche Grafic Novel vermag!
Kafkas Affe schwebt mit dem ominösen Koffer zur Befreiung der Menschheit im Orbit um die Erde.
Iggy und Samy legen sich einen Kaiman zu.
Eine neue Folge Ed & Det von Matze Latza aus Kiel.
Der Hammer, von Carsten Dörr erzählt die Geschichte eines Serienmörders zur Zeit des Mauerfalls.
Von Engeln, Sensemännern und der Hölle lesen wir in Dietwald Doblies “Der verborgene Engel”.
Ein Abenteuer in Stile H.P. Lovecrafts mit Ray Murphy von Fufu Frauenwahl.
Baron von Münchhausen stiftet Frieden für die Welt.
Und Gustav Ganet berichtet die Geschichte vom Mädchen, das bis drei zählen konnte.
Das Sahnehäupchen ist das Poster des Captain Berlin Zeichners Rainer Engel.
All das und viele tolldreiste Comics mehr auf 84 Seiten!

Jetzt im Bahnhofsbuchhandel und den Comicläden!

This Post Has 1 Comment

Leave A Reply