Zeichner

Laska

zzzzLaska

Laska sind Gerhard Schlegel geb. 1966 in Kaufbeuren und Elke Reinhart geb.1967 in München. Unter dem Pseudonym Laska veröffentlichen sie seit 1997 ihre eigenen Comics: Nesmo, das Neuschwansteinmonster, Laska Comix 2 (1998), Kaktus 1 & 2 (nominiert für den Max und Moritz Preis 2000), Laska Comix 5 und die Anthologien Tentakel 1 bis 5 (ICOM-Preis 1999) und eine Neufassung des Struwwelpeter`s (Lobende Erwähnung ICOM Preis 2006).

Bei Edition 52 erschien „Kosmonaut Laika“ (ICOM-Preis 2003), im Ptamos/Sauerländer Verlag „Berta, Berlin und Magic Bi“ (2003), im Frank Kemter Verlag ihr erstes großes Album „Der Golem“ (2006) und – pünktlich zum Comicfestival München beim Schwarzen Turm die Serie „Luzie aus der Hölle“ (2007). Comix von Laska erschienen u.a. in Zack, Comixene, Magic Attack, Capital, Financial Times, Lesekaktus, Xoomix, Mega Hiro, Neox und Lesekaktus.

Die DVD „American Splendor“ gewann mit den Laska-Comicbooklet 2005 den Münchner PENG! – Preis.

In ihrer Agentur Laska Grafix arbeiten sie als Illustratoren und Grafiker.

www.laska.com

 

This Post Has 0 Comments

Leave A Reply